MENU
Menschliche Migration

Menschliche Migration

 

MENSCHLICHE MIGRATION: EINGANG UND HAUTPRINZIP

Die Frage der Migration von Menschen ist natürlich eng mit der Frage der Armut verknüpft, ebenso wie sie in einigen Jahren auch mit der Frage der Umwelt verknüpft sein könnte, da einige Gebiete der Welt gerade wegen der Umweltkrise unbewohnbar werden könnten und die Bevölkerung gezwungen wäre, sie zu verlassen.
In diesem Zusammenhang muss aus philosophischer Sicht gesagt werden, dass der Planet allen und niemandem gehört, d.h. der bewohnbare Raum kann streng genommen nicht eingezäunt und von Grenzen umschlossen werden, da jeder geborene Mensch ein unveräußerliches natürliches Recht darauf hat, in einem bewohnbaren Gebiet leben zu können. Es lässt sich kein philosophischer Gedanke formulieren, der das Gegenteil besagt, d.h. dass ein Individuum, das zufällig in einer unbewohnbaren Region der Erde geboren wird, in der z.B. die Temperatur bestimmte Überlebenswerte nach unten oder oben überschreitet, insbesondere wenn dann aufgrund von Faktoren, die von anderen Völkern verursacht wurden, die die Umwelt ruiniert haben, um in Luxus zu leben, gezwungen sein kann, dort zu bleiben und somit schließlich zu sterben. 
Es ist daher notwendig, den Grundsatz des gemeinsamen Eigentums an der Erde durch alle Menschen zu bekräftigen, die somit das Recht haben, das Gebiet, in dem sie geboren wurden, zu verlassen, insbesondere und in jedem Fall, wenn es unbewohnbar ist, und sich in eine Region der Erde zu begeben, d.h. zu migrieren, in der ein Leben in Würde möglich ist.
Natürlich muss es eine Weltbehörde geben, die solche Bewegungen organisiert und regelt, denn sonst könnte es passieren, dass ganze Bevölkerungsgruppen an denselben Ort ziehen und diesen dann aufgrund der Überbevölkerung unbewohnbar machen.
Gemeineigentum an dem Gut "Erde" bedeutet also nicht, dass Anarchie herrscht und jeder gehen und leben kann, wo und wann er will, sondern dass dieses unveräußerliche Recht respektiert und in einer vernünftigen und geordneten Art und Weise zum Wohle aller umgesetzt wird.

MENSCHLISCHE MIGRATION - RÄUME und INTERPRETATIONEN 

Wer einen "Raum" zum Thema "Menschliche Migration" vorschlagen möchte, wendet sich bitte per E-Mail an uns.

*

Your comments

This page has no comments yet

Submit your comment

This blog encourages comments, and if you have thoughts or questions about any of the posts here, I hope you will add your comments.
In order to prevent spam and inappropriate content, all comments are moderated by the blog Administrator.

Access your Dashboard

Did you forget your password?

Did you forget your password? Ask for it!  Click here

Create an account

Not yet registered? Sign up now!  Click here

 
5588 Ansichten