MENU
2023: KOMMENTIERTE BIBLIOGRAPHIE ÜBER DIE ENTWICKLUNG VON HEGELS DENKEN UND DIE ECHTE BEUDETUNG SEIN

2023: KOMMENTIERTE BIBLIOGRAPHIE ÜBER DIE ENTWICKLUNG VON HEGELS DENKEN UND DIE ECHTE BEUDETUNG SEIN

 

*

BIBLIOGRAPHIE

A. Zur Forschungsmethode

Die angewandte Methode basiert im Wesentlichen auf Vicos historistischer Konzeption, auf Hegels Logik und auf Piagets genetischer Psychologie. Hinsichtlich der bibliographischen Angaben wird auf das Gesamtwerk der drei Autoren verwiesen, wobei jedoch der grundsätzliche methodische Wert der folgenden Texte hervorgehoben wird:

 

AUTOR

TITEL

PLATZ

JAHR

Vico, Giambattista

Prinzipien der neuen Wissenschaft (1744)
(insbesondere Kapitel II "Der Elemente")

Mailand, 1963

Hegel, GWF

Wissenschaft der Logik

(insbesondere die beiden Vorworte und die Einleitung)

GW21

 

Piaget, Jean

Die geistige Entwicklung des Kindes und andere psychologische Studien

(insbesondere das Kapitel über die Adoleszenz im ersten Essay)

Turin, 1967

 

Neben diesen Arbeiten, die den grundlegenden philosophisch-naturwissenschaftlich-methodischen Hintergrund darstellen, war auch die folgende Sekundärliteratur hilfreich.

 

AUTOR

TITEL

ORT

JAHR

Bergius,

Rudolf

Entwicklung als Stufenfolge

In: Thomae, 1959, S. 104-195

Göttingen, 1959

Ginsburg, Herbert /

Obere Sylvia

Piagets Theorie der geistigen Entwicklung

Stuttgart, 1975

Hurlock, Elizabeth B.

Die Entwicklung des Kindes

Weinheim/Berlin/Basel 1970

Kesselring, Thomas

Entwicklung und Widerspruch. Ein Vergleich zwischen Piagets genetischer Erkenntnistheorie und Hegels Dialektik

Frankfurt am Main, 1981

Kesselling, Thomas

Die Produktivität der Antinomie. Hegels Dialektik im Lichte der genetischen Erkenntnistheorie und der formalen Logik

Frankfurt am Main, 1984

Kroh, O.

Psychologie der Oberstufe

Langensalza, 1932

Kroh, O.

Psychologie der Entwicklung

In: Lexikon der Pädagogik, herausgegeben von A. Franke, Bern 1951, S. 438-447

Bern, 1951

Nick, Horst

Die Stufen- und Phasenlehre der Entwicklung 

In: Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters, Bd. 1, Bern 1972

Bern, 1972

Petzelt, Alfred

Kindheit-Jugend-Reifezeit. Grundriß der Phasenpsychischen Entwicklung

Freiburg i. Br., 1965

Spencer, Herbert

System der Philosophie, Bd. 1: Grundlagen der Philosophie

Stuttgart, 1875

Thomas, Hans

(bearbeitet von)

Entwicklungspsychologie

Göttingen, 1959

Thomas, Hans

Entwicklungsbegriff und Entwicklungstheorie 

In: Thomae, 1959, S. 3-20

Göttingen, 1959

Wieczerkowski, Wilhelm / zur Oeveste Hans

(bearbeitet von)

Lehrbuch der Entwicklungspsychologie

Düsseldorf 1982

 

B. Grundlegende Quellen und verwandte Abkürzungen (in Originalsprache)

Die zuverlässigste Ausgabe von Hegels Werken, die als Hauptausgabe bezeichnet werden kann, ist zweifellos die vom Hegel-Archiv Bochum herausgegebene. Die genaue bibliographische Angabe lautet:

GWF Hegel: Gesammelte Werke. In Verbindung mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft, herausgegeben von der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. Hamburg 1968 ff. (Hrsg.: Felix Meiner, Hamburg).

In diesem Werk wird es durch die Initialen GW gekennzeichnet, gefolgt von der Bandnummer. Bisher sind folgende Bände erschienen bzw. in Planung:

 

INITIALEN DES BANDES

TITEL

ORT

JAHR

GW1

Frühe Schriften. Teil 1

Düsseldorf, 1989

GW2

Frühe Schriften. Teil 1I

(in Vorbereitung)

GW3

Jenaer Kritische Schriften

Düsseldorf, 1991

GW4

Frühe Schriften. Teil 1

Hamburg, 1968

GW5

Schriften und Entwürfe (1799-1808)

Düsseldorf, 1998

GW6

Jenaer Systementwürfe I

Düsseldorf, 1975

GW7

Jenaer Systementwürfe II

Bonn-Bad Godesberg, 1971

GW8

Jenaer Systementwürfe III

Düsseldorf, 1976

GW9

Phänomenologie des Geistes

 Düsseldorf, 1978

GW10

(2 Bde.)

Nürnberger Gymnasialkurse und Gymnasialreden (1808-1816)

Düsseldorf, 2006

GW11

Wissenschaft der Logik. Erste Band. Die objektive Logik (1812/13)

Düsseldorf, 1978

GW12

Wissenschaft der Logik. Zweite Band. Die subjektive Logik (1816)

Düsseldorf, 1981

GW13

Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse (1817)

Düsseldorf, 2000

GW14

(2 Bde.)

Grundlinien der Philosophie des Rechts (

Düsseldorf, 2009-2010

GW15

Schriften und Entwürfe I (1817 / 18-25)

Düsseldorf, 1990

GW16

Schriften und Entwürfe II (1826-1831)

Düsseldorf, 2001

GW17

Vorlesungsmanuskripte I (1816-1831)

Düsseldorf, 1987

GW18

Vorlesungsmanuskripte II (1816-1831)

Düsseldorf, 1995

GW19

Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse (1827)

Düsseldorf, 1989

GW20

Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften (1830)

Düsseldorf, 1992

GW21

Wissenschaft der Logik. Erste Band. Die Lehre vom Sein (1832)

Düsseldorf, 1985

GW22

Berliner Exzerpt (1816-1831)

(in Vorbereitung)

GW23

Vorlesungen über die Logik I-II

(in Vorbereitung, 2 Bde.)

GW 24

Vorlesungen über die Philosophie der Natur I (Kolleg 1819/20, 1821/22 und 1823/24)

(in Vorbereitung, 3 Bde.)

GW25

Vorlesungen über die Philosophie des subjektiven Geistes. Teilband 1:
Nachschriften zu den Kollegien der Jahre 1822 und 1825

Düsseldorf, 2008

GW 26

Vorlesungen über die Philosophie des Rechts (Kollegien 1817/18, 1818/19, 1819/20)

(in Vorbereitung)

 

Angesichts der Unvollständigkeit dieser kritischen Ausgabe ist es für einige hegelische Texte notwendig, noch einmal auf die vorletzte Ausgabe zu verweisen, die vom Suhrkamp-Verlag in Frankfurt am Main herausgegeben und auf der Grundlage der ersten Ausgabe von Hegels Gesamtwerk herausgegeben wurde seine Schüler gleich darauf den Tod des Meisters. Die genaue bibliographische Angabe der Suhrkamp-Ausgabe (Anfangsbuchstaben W, gefolgt von der Bandnummer) lautet:

GWF Hegel: Werke. In zwanzig Bände und Register. Rot. Eva Moldenhauer und Kurt Markus Michel. Frankfurt am Main 1969 ff.

Alle Bände dieser Ausgabe sind in folgender Reihenfolge erschienen:

 

INITIALEN DES BANDES

TITEL

W1

Frühe Schriften

W2

Jenaer Schriften 1801-1807

W3

Phänomenologie des Geistes

W4

Nürnberger und Heidelberger Schriften

(1808-1817)

W5

Wissenschaft der Logik I

W6

Wissenschaft der Logik II

W7

Grundlinien der Philosophie des Rechts

W8

Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften I

W 9

Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften II

W10

Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften III

W11

Berliner Schriften (1818-1831)

W12

Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte

W13

Vorlesungen über die Ästhetik I

W14

Vorlesungen über die Ästhetik II

W15

Vorlesungen über die Ästhetik III

W16

Vorlesungen über die Philosophie der Religion I

W17

Vorlesungen über die Philosophie der Religion II

W18

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie I

W19

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie II

W20

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie III

W21

Registrieren

 

Dennoch wird diese Ausgabe wichtig bleiben und von den Interpreten auch nach Abschluss der kritischen Ausgabe berücksichtigt werden müssen, da sie die „Ergänzungen“ von Hegels Schülern zu einigen seiner reifen Werke enthält (Lineaments of Law Philosophy and Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften). Diese Ergänzungen waren das Ergebnis einer Synthese, die von den Herausgebern der verschiedenen Bände auf der Grundlage der heute weitgehend verschollenen Schülerhefte erstellt wurde. Bedenkt man, dass die von Hegel veröffentlichten Werke nichts weiter als ein „Leitfaden“ waren, eine Leinwand für sein mündliches Diktat im Unterricht, das ohnehin das zentrale Moment in der Weitergabe seiner Gedanken an seine Zeitgenossen blieb,

Zu diesen Quellen gehört auch die Veröffentlichung der Notizbücher der verschiedenen Studenten, die nach und nach in verschiedenen Bibliotheken, insbesondere deutschen, ans Licht kommen oder bereits im Bochumer Archiv auf ihre Abschrift und Veröffentlichung warten. In der Staatsbibliothek in Berlin sind beispielsweise Hefte der Hegelschen Vorlesungen teilweise unveröffentlicht (siehe unten Ziesche, 1995).

Diese Notizbücher haben in der Regel einen hohen Zuverlässigkeitswert, da sie in der Regel eine zeitgemäße Transkription des Hegelschen Diktats oder eine Reinschrift kurz nach dem Unterricht darstellen. Ihre genaue bibliographische Angabe lautet:

GWF Hegel: Vorlesungen. Ausgewählte Nachschriften und Manuskripte. Hamburg 1983 ff. (Hrsg.: Felix Meiner, Hamburg).

Die angenommene Abkürzung ist V, gefolgt von der Bandnummer. Bisher sind folgende Bände erschienen bzw. in Planung:

 

INITIALEN DES BANDES

TITEL

ORT,

JAHR

V1

Vorlesungen über Naturrecht und Staatswissenschaft (Heidelberg, 1817/18)

Hamburg, 1983

V2

Vorlesungen über die Philosophie der Kunst (Berlin, 1823)

Hamburg, 1998

V3

Vorlesungen über die Philosophie der Religion.

Teil 1: Einleitung, Der Begriff der Religion

Hamburg, 1983

V4a/b

Vorlesungen über die Philosophie der Religion.

Teil 2: Die bestimmte Religion (a: Text; b. Anhang)

Hamburg, 1985

V5

Vorlesungen über die Philosophie der Religion.

Teil 3: Die vollendete Religion

Hamburg, 1984

V6

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie.

Teil 1: Einleitung. Orientalische Philosophie

Hamburg, 1994

V7

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie.

Teil 2: Griechische Philosophie I: Thales bis Kyniker

Hamburg, 1989

V8

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie.

Teil 3: Griechische Philosophie II: Plato bis Proklos

Hamburg, 1996

V9

Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie.

Teil 4: Philosophie des Mittelalters und der neueren Zeit

Hamburg, 1986

V10

Vorlesungen über die Logik (Berlin, 1831)

Hamburg, 2001

V11

Vorlesungen über Logik und Metaphysik

(Heidelberg, 1817)

Hamburg, 1992

V12

Vorlesungen über die Philosophie der Weltgeschichte (Berlin, 1822/23)

Hamburg, 1996

V13

Vorlesungen über die Philosophie des Geistes (Berlin, 1827/28)

Hamburg, 1994

V14

Vorlesungen über die Philosophie des Rechts (Berlin, 1819/20)

Hamburg, 2000

V15

Vorlesungen über philosophische Enzyklopädie

(Nürnberg, 1812/13)

Hamburg, 2002

V16

Vorlesungen über die Philosophie der Natur

(Berlin, 1819/20)

Hamburg, 2002

V17

Vorlesungen über die Philosophie der Natur

(Berlin, 1825/26)

Hamburg, 2007

 

Diese ebenfalls vom Bochumer Hegel-Archiv herausgegebene kritische Ausgabe der Vorlesungen ist jedoch nicht die einzige. Tatsächlich werden andere Hefte von Hegels Schülern veröffentlicht, oder sogar die gleichen Hefte, die vom Hegel-Archiv herausgegeben wurden, aber anders bearbeitet und transkribiert (wie im Fall des Wannenmann-Manuskripts zu den Vorlesungen der Rechtsphilosophie von 1817). /18). Hier folgt eine Liste dieser weiteren Veröffentlichungen der Vorlesungen.

 

TITEL

KURATOREN

Naturphilosophie. Die Vorlesung von 1819/20

herausgegeben von Manfred Gies,

Neapel, 1980 

Vorlesung über Naturphilosophie. Berlin 1823/24. Nachschrift von KGJ v. Griesheim

herausgegeben von G. Marmasse, Frankfurt aM, 2000

Vorlesungen über Rechtsphilosophie 1818-1831

herausgegeben von Karl-Heinz Ilting, Stuttgart-Bad Canstatt, 1973

Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19)

herausgegeben von Karl-Heinz Ilting Stuttgart, 1983

Philosophie des Rechts (1819/20)

herausgegeben von Dieter Henrich, Frankfurt am Main, 1983

Philosophie des Rechts. Nachschrift der Vorlesung von 1822/23 von KWL Heyse

herausgegeben von E. Schilbach, Frankfurt am Main, 1999

Vorlesung über Ästhetik. (Berlin 1820/21). Eine Nachschrift. I. Textband

herausgegeben von Helmut Schneider, Frankfurt am Main, 1995

Vorlesungen über die Philosophie der Religion

herausgegeben von Karl-Heinz Ilting, Neapel 1978

 

Schließlich sind auch einige Teilausgaben einzelner Schriften und Fragmente im Auge zu behalten, die derzeit das Bild des Hegelschen Corpus vervollständigen, da die darin enthaltenen Schriften entweder gar nicht in den Ausgaben der zitierten Gesamtwerke zu finden sind oder finden sich dort unvollständig. Es handelt sich um folgende Texte:

 

AUTOR

TITEL, ABKÜRZUNG

ORT

JAHR

Rosenkranz, Karl

Hegels Leben

Abkürzung: Ros. Bezieht sich auf Hrsg. von 1844; Falls nicht anders angegeben

Oder. Berlin 1844, anastatischer Nachdruck Darmstadt 1977, tr. es. Mailand 1974

Haym,

Rudolf

Hegel und seine Zeit. Vorlesungen über Entstehung und Entwicklung, Wesen und Werth der Hegel’schen Philosophie

Berlin 1857

Thaulow, Gustav

Hegels Ansichten über Erziehung und Unterricht

Kiel 1853

Hofmeister, Johannes

(bearbeitet von)

Dokumente zu Hegels Entwicklung

Stuttgart 1936

Hämacher, Walter

(bearbeitet von)

Der Geist des Christentums. Schriften 1796-1800. Mit bisher unveröffentlichten Texten

Titellied: Schinken

Frankfurt a. M./Berlin/Wien 1978

Wieland, Wolfgang

(bearbeitet von)

Hegels erste Drickschrift. Vertrauliche Briefe über das vormaligerechtliche Verhältnis des Waadlandes zur Stadt Bern von Jean Jacques Cart. Aus dem Französischen übersetzt und kommentiert von GFWHegel

Göttingen 1970; Anastatischer Nachdruck der Originalausgabe von 1798

Baum, Manfred / Meist, Kurt

Durch Philosophie leben lernen. Hegels Konzeption der Philosophie nach den neu aufgefundenen Jenaer Manuskripten

in: Hegel Studien, Bd. 12 (1977), S. 43-81

Ziesche, Eva

Unbekannte Manuskripte aus Jenaer und Nürnberger Zeit in Berliner Hegel-Nachlaß

in: Hegel Studien, Bd. 12 (1977), S. 43-81

Giuspoli, Paolo / Schneider, Helmut (Hrsg.)

Logik für die Mittelklasse des Gymnasiums (Nürnberg 1810-11 ff.). Die Diktate Hegels und ihre späteren Überarbeitungen

Frankfurt am Main 2001

 

Eine überaus wichtige Quelle ist der Text von Rosenkranz, der mehrere endgültig verschollene frühhegelische Texte enthält (Rosenkranz erhielt sie zuletzt von der Familie zur Abfassung der Biographie).

Die genannten Werke enthalten derzeit den gesamten Korpus der verfügbaren hegelschen Schriften, einschließlich der Abschriften seiner Universitätsvorlesungen. Für die Zukunft ist zu erwarten, dass die kritische Edition GW fertiggestellt wird, sodass wir die Verwendung von W zum Nachschlagen der Ergänzungen reduzieren können. Bleiben also am Ende GW (als kritische Ausgabe der direkt von Hegel geschriebenen Texte), W (nur was die in der Erstausgabe vorhandenen Ergänzungen der Gesamtwerke betrifft) plus schließlich einige Ausgaben einzelner Schriften für diverse Gründe, die nicht in GW enthalten sind, sowie die verschiedenen Ausgaben der Schülerhefte.

 

C. Dokumente, Chronologien

Neben den Schriften Hegels und den Abschriften der Vorlesungen seiner Schüler gibt es weitere Dokumente, die für ein genaues Studium der Gedankenentwicklung des schwäbischen Philosophen unentbehrliche Quellen sind. Dies sind zum Beispiel die von ihm versandten und empfangenen Briefe, Anmerkungen in den verschiedenen für Widmungen bestimmten Heften (den sogenannten Stammbüchern), die Ankündigungen der besuchten und gehaltenen Universitätsvorlesungen, Berichte von Zeitgenossen Hegels und ähnliches Material, die entscheidend dazu beiträgt, das Bild sowohl der psychologischen als auch der philosophischen Persönlichkeit des großen Denkers zu vervollständigen.

Zumindest die wichtigsten dieser Hilfsmittel sind unten angegeben:

 

AUTOR

TITEL

ORT, JAHR

INHALT

Brechts, Martin

Die Entwicklung der Alten Bibliothek des Tübinger Stifts in ihrem theologischen und geistesgeschichtlichen Zusammenhang. Eine Untersuchung zur württembergischen Theologie

Dissertation, Tübingen, 1961

Liste der ‚Repetitionen‘ von ‚Repetenten‘

Brecht, Martin / Sandberger, Jörg

Hegels Begegnung mit der Theologie im Tübinger Stift. Eine neue Quelle für die Studienzeit Hegels

in: Hegel-Studien 5, 1969

Brechts, Martin

Konzeptionen der Theologenausbildung

in: In Wahrheit und Freiheit. 450 Jahre Evangelisches Stift in Tübingen, herausgegeben von F. Hertel, Stuttgart, 1986

Döderlein,

JohannLudwig

Neue Hegel-Dokumente

in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, 1, 1948

Ferrini, Cinzia

Neue Quellen zur Naturphilosophie des frühen Hegel: aus dem ’Catalog de la bibliothèque de Tschugg’ in Bern 

 in: Zeitschrift für Geschichte der Philosophie, 4, 1994

Fuhrmans, Horst (Herausgeber)

FWJ Schelling. Briefe und Dokumente Bd. 1 (1775-1809); Bd. 2 (Zusatzband; 1775-1803) 

Bonn, 1962 und 1973

Briefe und andere sehr interessante Dokumente zu Schellings Studium am Stift in Tübingen

Henrich, Dieter

Leutwein über Hegel. Ein Dokument zu Hegels Biographie

in: Hegel-Studien 3, 1965, S. 39-77

Text, empfohlen von Henrich, eines Berichts von Leutwein, einem Kommilitonen Hegels in Tübingen, über die intellektuelle Persönlichkeit Hegels der Zeit.

Henrich Dieter / Becker, Willi Ferdinand

Fragen und Quellen zur Geschichte von Hegels Nachlaß

in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 35, Heft 3/4, S. 585 und folgende

Rekonstruktion der Ereignisse von Hegels Erbe, sehr wichtig, um zu verstehen, welche Hegelschen Schriften - zB. seine Universitätshefte - sind unwiederbringlich verloren, da sie von seinen Erben vernichtet wurden.

Henrich, Dieter / Döderlein,

JohannLudwig

Karl Immanuel Diez. Ankündigung einer Ausgabe seiner Schriften und Briefe

in: Hegel-Studien 3, 1965

Henrich, Dieter (Herausgeber)

Immanuel Carl Diez. Briefwechsel und Kantische Schriften. Wissensgründung in der Glaubenskrise. Tübingen-Jena (1790-1792)

Stuttgart, 1997

Hoffmeister,

Johannes /

Nicolin, Friedhelm

(bearbeitet von)

Briefe von und an Hegel (Bd. 1-4)

Hamburg, 1952 ff. Handel. es. teilweise: Epistolario, herausgegeben von Paolo Manganaro, Neapel 1988 ff.

Jacobs,

Wilhelm Gustav

Zwischen Revolution und Orthodoxie. Schelling und seine Freunde im Stift und an der Universität Tübingen

Stuttgart-Bad Cannstatt, 1989

Sehr wichtige Dokumente, die die Tübinger Zeit betreffen (z. B. Liste der Dissertationen)

Kimmerle, Heinz

Dokumente zu Hegels Jenaer Dozententätigkeit (1801-1807)

in: Hegel-Studien, Bd. 4, S. 22-99

Ankündigungen der von Hegel in Jena gehaltenen Vorträge und andere wichtige Dokumente aus dieser Zeit

Kimmerle, Heinz

Zur Chronologie von Hegels Jenaer Schriften 

in: Hegel-Studien, Bd. 4, S. 125-176

Amtliche Chronologie der Hegelschen Schriften der Jenaer Zeit. Siehe nun auch den Anhang zu GW8 von Kimmerle selbst mit dem Titel Die Chronologie der Manuskripte Hegels in den Bänden 4 bis 9, der die in den Hegel-Studien veröffentlichte Chronologie begleiten, aber nicht ersetzen kann

Nicolin,

Friedhelm

Der junge Hegel in Stuttgart. Aufsätze und Tagebuchaufzeichnungen, 1785-1788

Stuttgart 1970

Diverse Dokumente aus der Stuttgarter Zeit

Nicolin,

Friedhelm

Fünfundzwanzig Jahre Hegel-Archiv der Ruhr-Universität Bochum

in: Kunst und Geschichte im Zeitalter Hegels

(herausgegeben von Ch. Jamme unter Mitarbeit von Frank Völkel) 

Hamburg, 1996

Nicolin, Günther

Hegel in Berichten seiner Zeitgenossen 

Hamburg, 1970

Verschiedene Erinnerungen und Portraits von Hegel von seinen Zeitgenossen

Ripalda, José Maria

Die gespaltene Nation. Die Wurzeln eines bürgerlichen Denkers: GWFHegel

Amsterdam,

1977

Enthält die Liste der von Hegel in der Stuttgarter Zeit gelesenen Bücher und Aufsätze

Schäfer, Volker

Neue Stammbuchblätter von Hölderlin und Hegel

in: In Wahrheit und Freiheit. 450 Jahre Evangelisches Stift in Tübingen

(herausgegeben von F. Hertel)

Stuttgart, 1986

Zwei Widmungen, eine von und eine von Hegel, die in Briefe nicht berichtet werden

Schmidgall,

Georg

Die französische Revolution im Stift und die Tübinger Studentenschaft. Das Stammbuch des CFHiller

in: Tübinger Blätter 35, 1948, S. 37-48

Schüler, Gisela

Die Chronologie von Hegels Jugendschriften 

in: Hegel-Studien 2, 1963, S. 111-159

Offizielle Chronologie der Schriften Hegels von Tübingen bis Frankfurt

Schwarz,

Nur wir

Dokumente aus Hegels Frühzeit

in: Blätter für Deutsche Philologe, 12, 1938/39

Strahm, Hans

Aus Hegels Berner Zeit. Nach bisher unbekannten Dokumenten

in: Archiv für Geschichte der Philosophie 41, 1932, S. 514-533

CFMüller Editionen

Verzeichniß der von dem Professor Herrn Dr. Hegel und dem Dr. Herrn Seebeck hinterlassenen Bücher-Sammlungen

Berlin 1832

Katalog der Bibliotheksbücher Hegels, erworben von der Berliner Bibliothek nach seinem Tod

Ziesche, Eva

Der handschriftliche Nachlass Georg Wilhelm Friedrich Hegels und die Hegel-Bestände der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Teil 1: Katalog; Teil 2: Die Papiere und Wasserzeichen der Hegel-Manuskripte

(Analytische Untersuchungen von Eva Ziesche und Dirk Schnitger)

Wiesbaden 1995

 

D. Biographien von Hegel und allgemeine Rekonstruktionen der Entwicklung seines Denkens

 

AUTOR

TITEL

PLATZ

JAHR

d’Hondt, Jacques

Hegel

Paris, 1998

Fischer, Kuno

Hegels Leben, Werke und Lehre

Nendeln / Liechtenstein, 1973

Glöckner, Hermann

Entwicklung und Schicksal der Hegelschen Philosophie

Stuttgart, 1940

Häring, Theodor L.

Hegel, sein Wollen und sein Werk. Eine chronologische Entwicklungsgeschichte der Gedanken und der Sprache Hegels

Leipzig und Berlin, 1929

Vol 1

Haym, Rudolf

Hegel und seine Zeit. Vorlesungen über Entstehung und Entwicklung, Wesen und Werth der Hegelschen Philosophie

Berlin, 1857

Müller, Gustav Emil

Hegel. Denkgeschichte eines Lebendigen

Bern, 1959

Rosenkranz, Karl

Hegels Leben

Berlin, 1844 (anastatischer Nachdruck Darmstadt, 1977;

tr. es. Mailand, 1974)

Schwarz, Justus

Hegels philosophische Entwicklung

Frankfurt am Main, 1938

Stanguennec, André

Hegel. Une philosophie de la raison vivante

Paris, 1997

Steinbüchel, Theodor

Das Grundproblem der Hegelschen Philosophie. Darstellung und Würdigung.

Band 1: Die Entdeckung des Geistes

Bonn, 1933

Thaulow, Gustav

Hegels Ansichten über Erziehung und Unterricht

Kiel, 1853

 

E. Bibliographische Hilfsmittel zum Studium des jungen Hegel

Als allgemeine Hegelsche Bibliographie siehe die aktualisierte Neuauflage des Grundlagenwerkes

 

AUTOR

TITEL

PLATZ

JAHR

Steinhauer, Kurt

Hegels Bibliographie

München / New York / London / Paris, 2000

 

Es betrifft das gesamte Hegelsche Denken.

Zur bibliographischen Kritik des jungen Hegel mögen folgende Texte hilfreich sein:

 

AUTOR

TITEL

PLATZ

JAHR

de Angelis, Marco

Hegels Philosophie als Weisheitslehre. Beiträge zu einer neuen Interpretation des jungen und des reifen Hegel

Frankfurt am Main, 1996

Die Beiträge 1 bis 6 enthalten einen engen Vergleich mit der Sekundärliteratur zur Stuttgarter und Tübinger Zeit

Lacorte, Carmelo

Studi sugli scritti giovanili di Hegel 

In: Rassegna di Filosofia, vol. V, 1956, fasc. I, pp. 5-25; fasc.II, pp. 117-135; fasc. III pp. 227-251

 

F. Allgemeine Bibliographie zur gesamten  Entwicklung des Hegelschen Denkens bis 1806

Nachfolgend die Bibliographie zum Denken des jungen Hegel (bis 1806), da dies das Hauptthema dieser Arbeit ist. Der abschließende Teil, der sich auf die Deutung des Systems im Lichte seiner Genese bezieht, beruht zwar nicht auf einem vertieften Vergleich mit dem Sekundärbrief, sondern direkt auf der immanenten Entwicklung des Hegelschen Denkens. Der Abgleich mit dem Literaturverzeichnis zum Reifegradsystem erfolgt daher im zweiten Band, der direkt und ausschließlich systematische Fragestellungen aufgreift. 

 

AUTOR

TITEL

ORT
JAHR

Aveld, Paul

La pensée religièuse du jeune Hegel. Freiheit und Entfremdung

Löwen, 1953

Axmann, W.

Zur Frage nach dem Ursprung des dialektischen Denkens bei Hegel

Dissertation,

Würzburg Aumühle, 1939

Bahner, W.

Geschichtsbewußtsein in der Aufklärung und bei Hegel 

in: Hegel-Jahrbuch 1968/69, S. 194-201

Ball, Karol

Aufklärung und Religion bei Mendelssohn, Kant und dem jungen Hegel

in: Deutsche Zeitschrift für Philologie, 27, Berlin 1979, S. 1248-1257

Biedermann, Georg

Zur Genesis der Kategorie der Liebe im philosophischen Denken des jungen Hegel

in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe, Jena, 26, 1977, S. 643-649

Bignami, Livia

Begriff und Aufgabe der Philosophie bei Hegel

Trient, 1990

Bonito-Oliva, Rossella / Cantillo, Giuseppe (herausgegeben von)

Glaube und Wissen. Die Entstehung des Denkens des jungen Hegel

Mailand, 1998

Braun,

Hermann

Religion und Philosophie beim frühen Hegel

in: Wort und Dienst. Jahrbuch der Kirchlichen Hochschule Bethel. NF 14, 1977

Brito, Emilio

Die Christologie de Hegels. Kreuzworträtsel

Paris, 1983

Busche,

Hubertus

Das Leben des Lebendigen. Hegels politisch-religiöse Begründung der Philosophie freier Verbundenheit in seinen Manuskripten 

Bonn, 1987

Kain,

Paul Eduard

Widerspruch und Subjektivität. Eine problemgeschichtliche Studie zum jungen Hegel

Bonn, 1978

Chiereghin Franco

Dialektik des Absoluten und Ontologie der Subjektivität bei Hegel. Vom Ideal der Jugend zur Phänomenologie des Geistes 

Trient, 1980

Kornel, Peter

Die Zukunft der Versöhnung. Eschatologie und Emanzipation in der Aufklärung, bei Hegel und in der Hegelschen Schule

Göttingen, 1971

Delbrügger, Günther

Gemeinschaft Gottes mit den Menschen. Hegels Theorie des Kultus

Würzburg, 1998

Della Volpe, Galvano

Romantischer und mystischer Hegel

Florenz, 1929

Negri,

Enrico

Hegels Prinzipien

Florenz, 1949

d’Hondt,

Jacques

Hegels Geheimnis. Recherches sur les sources cachées de la pensée de Hegel

Paris, 1968

Handel. es. Mailand 1989

Della Volpe, Galvano

Romantischer und mystischer Hegel

Florenz, 1929

Dickey,

Laurentius

Hegel. Religion, Wirtschaft und Geistespolitik (1770-1807)

Cambridge University Press, 1987

Dilthey,

Wilhelm

Jugendgeschichte Hegels und andere Abhandlungen zur Geschichte des deutschen Idealismus

In: Gesammelte Schriften, Bd. IV, Leipzig und Berlin, 1974; orig. 1905

Handel. it.: Geschichte von Hegels Jugend, Neapel, 1986

Dinkel,

Bernhard

Der junge Hegel und die Aufhebung des subjektiven Idealismus

Bonn, 1974

Düsing, Klaus

Jugendschriften

In: Hegel. Einführung in seine Philosophie,

herausgegeben von Otto Pöggeler, München, 1977

Eber, Heinrich

Hegels Ethik in ihrer Entwicklung bis zur Phänomenologie

Straßburg, 1909

Eichenseer, Georg

Die Auseinandersetzung mit dem Privateigentum im Werk des jungen Hegel: Privateigentum als gesellschaftliches Herrschaftsverhältnis in der politischen Philosophie des jungen Hegel in den Jahren 1793-1805

Gießen, 1989

Ephraim, Fritz

Untersuchungen über den Freiheitsbegriff Hegels in seinen Jugendarbeiten

Berlin, 1928

Ferreri, Dino

Identität und Schuld. Versuch über den jungen Hegel

Rom, 1989

Finelli,

Roberto

Mythos und Formenkritik. Hegels Jugend (1770-1803)

Rom, 1996

Fujita,

Masakatsu

Philosophie und Religion beim jungen Hegel 

Bonn, 1985

Furck,

Karl-Ludwig

Der Bildungsbegriff des jungen Hegel 

Meiheim 1953

Gerhard, Gilbert

Philosophie und Religion im Denken des jungen Hegel

in: Bonito-Oliva /

Cantillo: Glaube und Wissen, S. 355-373

Gethmann-Siefert, Annemarie

Die Funktion der Kunst in der Geschichte. Untersuchungen zu Hegels Ästhetik

Bonn, 1984

Gerecht,

Miguel A.

Hegels Kritik der modernen Welt. Über die Auseinandersetzung mit den geschichtlichen und systematischen Grundlagen der praktischen Philosophie

Würzburg, 1987

Granier, J.

Hegel und die französische Revolution

in: Revue de Métaphysique et de Morale, 85, 1980

Grau, Jesse Glen

Hegels Hellenisches Ideal

New York, 1941

Harris,

Henry Silton

Hegels Entwicklung. Dem Sonnenlicht entgegen (1770-1801)

Oxford, 1972

Henrich,

Dieter

Der Grund im Bewußtsein. Untersuchungen zu Hölderlins Denken (1794-1795)

Stuttgart, 1992

Hoevar,

Rolf K.

Stände und Repräsentation beim jungen Hegel. Ein Beitrag zu einer Staats- und Gesellschaftslehre sowie zur Theorie der Repräsentation

München, 1968

Hypopolite, Jean

Les travaux de jeunesse de Hegel d’après des ouvrages récents

in: Revue de Metaphysique et de Morale, 1935, S. 339-426 und 551-578

Jäschke,

Walter

Die Religionsphilosophie Hegels

Darmstadt, 1983

Jamme, Christoph / Schneider-Helmut

Der Weg zum System. Materialien zum jungen Hegel

Frankfurt am Main, 1990

Kelly, George Armstrong

Idealismus, Politik und Geschichte. Quellen des Hegelschen Denkens

Cambridge, 1969

Klimatsakis, Pavlos

Religion und absolutes Wissen. Die Genese der „Phänomenologie des Geistes“ aus dem postulierten Christentum

Berlin, 1997

Kondylis, Panajotis

Die Entstehung der Dialektik. Eine Analyse der geistigen Entwicklung von Hölderlin, Schelling und Hegels bis 1802

Stuttgart, 1979

Krüger,

Hans Joachim

Theologie und Aufklärung. Untersuchungen zu ihrer Vermittlung beim jungen Hegel

Stuttgart, 1966

Küng, Hans

Menschwerdung Gottes. Eine Einführung in Hegels theologisches Denken als Prolegomena zu einer künftigen Theologie

Freiburg/Basel/Wien, 1970

Das Gericht,

Karmelo

Der erste Hegel

Florenz, 1959

Legro, Robert

Le jeune Hegel et la naissance de la pensée romantique

Brüssel, 1980

Löwith, Karl

Hegels Aufhebung der christlichen Religion

in: Heidelberger Hegel-Tage 1962. Vorträge und Dokumente. Bonn, 1964, S. 193-236; Handel. es. In Löwith, K.: Hegel und das Christentum, v. unter

Löwith, Karl

Hegel und Christentum

Bari, 1976

Lugarini, Leo

Von der historischen Welt zur Philosophie

Mailand, 2000

Lukas, Georg

Der junge Hegel. Über die Beziehung von Dialektik und Ökonomie

Zürich-Wien, 1948

 

Markus,

Herbert

Vernunft und Revolution

Darmstadt und Neuwied, 1979

Marsch,

Wolf-Dieter

Gegenwart Christi in der Gesellschaft. Eine Studie zu Hegels Dialektik

München, 1965

Massolo,

Arturo

Frühe Hegelforschung

Florenz, 1967

Masullo, Aldo

Die Macht der Spaltung. Drei hegelianische Lesarten

Neapel, 1997

Nagel, Ludwig

Einige Gedanken zur Problematik von Theorie, Praxis und Geschichtlichkeit in den Jugendschriften Hegels und Nietzsches 

Dissertation,

Wien, 1969

Nauen,

Franz Gabriel

Revolution, Idealismus und menschliche Freiheit. Schelling, Hölderlin und Hegel und die Krise des frühen deutschen Idealismus

Den Haag, 1971

Negri, Antonio

Staat und Recht bei dem jungen Hegel

Padua, 1958

Norro, Mauri

Das Problem der ethischen Autonomie und die „positive“ Religion in den Jugendschriften Hegels

Helsinki, 1976

Norro, Mauri

Hegels Liebesbegriff in seinen Jugendschriften 

In: Ajatus, 37, Helsinki, 1978

Nusser,

Karl-Heinz

Hegels Dialektik und das Prinzip der Revolution. Der Weg zur praktischen Philosophie

München/Salzburg, 1973

Ormea,

Ferdinand

Die Religion des jungen Hegel

Rom, 1972

Paredes,

Martin Maria

del Carmen

Entstehung des concepto de verdad en el joven Hegel (1792-1801)

Salamanca, 1987

Peperzak, Adrian

Le jeune Hegel et la vision moral du monde 

La Haye, 1960

Portale,

Gonzalo

Hegels frühe Idee der Philosophie

Stuttgart, 1994

Brunnen,

Riccardo

Zur Periodisierung der jenesischen Schriften Hegels 

In: Zeitschrift für Geschichte der Philosophie, XL, 1985

Brunnen,

Riccardo

Hegel: Einführung in die Philosophie. Vom Gymnasium zur ersten Logik (1782-1801)

Florenz, 1989

Racinaro,

Roberto

Wirklichkeit und Versöhnung bei Hegel. Von theologischen Schriften zur Geschichtsphilosophie

Bari, 1975

Rebstock, Hans-Otto

Hegels Auffassung des Mythos in seinen Frühschriften

Freiburg und München, 1971

Ripalda, José Maria

Poesie und Politik beim frühen Hegel 

In: Hegel-Studien 8, 1973, S. 91-119

Ripalda,

José Maria

Die gespaltene Nation. Die Wurzeln eines bürgerlichen Denkers: GWFHegel

Amsterdam, 1977

Ripalda,

José Maria

Aufklärung beim frühen Hegel

In: Jamme/Schneider 1990

Ritter,

Joachim

Hegel und die französische Revolution

Frankfurt am Main, 1965

Röhrmoser, Günter

Zur Vorgeschichte der Jugendschriften Hegels

In: Zeitschrift für philosophische Forschung 14, 1960, S. 182-208

Röhrmoser, Günter

Subjektivität und Verdinglichung. Theologie und Gesellschaft im Denken des jungen Hegel

Gütersloh, 1961

Rosenzweig, Franz

Hegel und der Staat

München/Berlin, 1920

Handel. es. Hegel und der Staat, Bologna, 1976

Rossi,

Mario

Marx und die Hegelsche Dialektik. Bd. I: Hegel und der Staat

Rom, 1960

Rüfner,

Vinzenz

Die zentrale Bedeutung der Liebe für das Werden des Hegelschen Systems

In: Erkenntnis und Verantwortung. Festschrift für Theodor Litt, herausgegeben von Josef Derbolav und Friedhelm Nicolin, Düsseldorf, 1960, S. 346-355

Ruggie, L.

Philosophie und Politik beim jungen Hegel (1794-1804). Die Kritik der bürgerlichen Gesellschaft

Venedig 1984

Schäfer,

Margarete

Das Wesen der religiösen Sozietät in Hegels theologischen Jugendschriften

Dissertation, Bonn 1923

Scheit,

Herbert

Geist und Gemeinde. Zum Verhältnis von Religion und Politik bei Hegel

München/Salzburg, 1973

Schiechtl,

Alfred

Der Primat des Praktischen im Denken des jungen Hegel

Dissertation,

Wien, 1967

Schmidt, Thomas

Anerkennung und absolute Religion. Formierung der Gesellschaftstheorie und Genese der speculativen Religionsphilosophie in Hegels Frühschriften

Stuttgart-Bad Canstatt, 1997

Schmidt, Hans

Verheißung und Schrecken der Freiheit. Von der Krise des antik-abendländischen Weltverständnisses dargestellt im Blick auf Hegels Erfahrung der Geschichte

Stuttgart/Berlin, 1964

Schmidt-Japing,

JohannWilhelm

Die Bedeutung der Person Jesu im Denken des jungen Hegel

Göttingen, 1924

Schwarz,

Nur wir

Die anthropologische Metaphysik des jungen Hegel

Hildeheim, 1931

Siep,

Ludwig

Autonomie und Vereinigung. Hegels und Fichtes Religionsphilosophie bis 1800

In: Jamme-Schneider 1990

Theis,

Robert

Le discours dédoublé. Philosophie et théologie dans la pensée du jeune Hegel

Paris, 1978

Theis,

Robert

L’écriture et son autre. Du rapport between the philosophie et la théologie dans les écrits de jeunesse de Hegel

in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 28, Freiburg, 1981, S. 177-265

Timm,

Hermann

Fallhöhe des Geistes. Das religiöse Denken des jungen Hegel

Frankfurt am Main, 1978

Wacker,

Herbert

Das Verhältnis des jungen Hegel zu Kant

Berlin 1932

Wilden,

Mathias

Hegels Religionsbegriff. Untersuchung der Schriften von 1785-1805

Dissertation,

Muenster, 1972

Wild, A.

Hegels Kritik des Jacobinismus

In: Aktualität und Folge der Philosophie Hegels, Frankfurt am Main, 1970, S. 265-292

Wolf, Kurt

Die Religionsphilosophie des jungen Hegel

München, 1960

 
G. Spezialbibliographie zur Zeit  Stuttgart und Tübingen (1770-1793)

 

AUTOR

TITEL

ORT
JAHR

Aspelin,

Gunnar

Hegels Tübinger Fragment. Eine psychologisch-ideengeschichtliche Untersuchung

Luund, 1933

Barmettler, Hugo

Die Überwindung der bloßen Vernunft. Hegels Auseinandersetzung mit Kant und Fichte in Tübingen und Bern

Frankfurt am Main, 1979

Baumeister, Thomas

Hegels frühe Kritik an Kants Ethik

Heidelberg, 1976

Bodemann, Eduard

Johann Georg Zimmermann

Hannover, 1878

Brecht,

Martin

Hölderlin und das Tübinger Stift 1788-1793

In: Hölderlin-Jahrbuch 18, 1974

Brecht,

Martin

Die Anfänge der idealistischen Philosophie und die Rezeption Kants in Tübingen (1788-1795)

In: Beiträge zur Geschichte der Universität Tübingen 1477-1977, herausgegeben von H. Decker-Hauff, G. Fichtner und K. Schreiner, Tübingen, 1977

de Angelis, Marco

Die Rolle des Einflusses von J.-J. Rousseau auf die Herausbildung von Hegels Jugendideal: Ein Versuch, die ’dunklen Jahre’ (1789-1792) der Jugendentwicklung Hegels zu erhellen

Frankfurt am Main, 1995

de Angelis, Marco

Kants Religionsschrift und der junge Hegel

In: Proceedings of the Academy of Moral and Political Sciences, Bd. CVI, Neapel, 1995

de Angelis, Marco

Die ’dunklen Jahre’ von Hegels Entwicklung als Aufgabe der Hegelforschung

In: Jahrbuch für Hegelforschung, 2, Sankt Augustin, 1996

Geis,

Richard

Die Tübinger Freundeslosungen „Henne Kai Pan“ und „Reich Gottes“. Ein Beitrag zur Frühgeschichte des deutschen Idealismus

Dissertation,

München, 1950

Henrich,

Dieter

Hegel im Kontext

Frankfurt am Main, 1971

Henrich,

Dieter

Konstellationen - Probleme und Debatten am Ursprung der idealistischen Philosophie 1789-1795

Stuttgart, 1991

Hirsch,

Immanuel

Die Reich-Gottes-Begriffe des neueren europäischen Denkens. Ein Versuch zur Geschichte der Staats- und Gesellschaftsphilosophie

Göttingen, 1921

Hofmeister, Johannes

Hölderlin und Hegel

Tübingen, 1931

Jacobs,

Wilhelm g.

Gottesbegriff und Geschichtsphilosophie in der Sicht von Schelling

Stuttgart-Bad Canstatt, 1993

Jamme, Chritoph / Pöggeler, Otto

O Fürstin der Heimath! Glückliches Stuttgart. Politik, Kultur und Gesellschaft im deutschen Südwesten um 1800

Stuttgart, 1988

Janicaud,

Dominik

Hegel et le destin de la Grece

Paris, 1975

Klaiber,

Julius

Hölderlin, Hegel und Schelling in ihren schwäbischen Jugendjahren

Stuttgart, 1877

Kurz,

Gerhard

Das Ganze und das Teil. Zur Bedeutung der Geselligkeit in der ästehtischen Diskussion um 1800.

In: Kunst und Geschichte im Zeitalter Hegels. Herausgegeben von Ch. Jamme unter Mitarbeit von Frank Völkel, Hamburg, 1996

Luc,

Laurent Paul

Le statut philosophique du Tübinger Fragment 

In: Hegel-Studien. 16, 1981, S. 69-98

Menze,

Clemens

Das Ideal der Volksbildung beim jungen Hegel

in: Jamme/Schneider 1990

Nicolin,

Friedhelm

Verschlüsselte Losung. Hegels letzte Tübinger Predigt

In: Philosophie und Poesie. Otto Pöggeler zum 60. Geburtstag, herausgegeben von Annemarie Gethmann-Siefert, Stuttgart, 1988, Bd. 1, S. 367-399

Nicolin,

Friedhelm

"Meine liebe Vaterstadt Stuttgart...". Hegel und die schwäbische Metropole

In: Jamme/Pöggeler, 1988, S. 261-283

Schneider,

Robert

Schellings und Hegels schwäbische Geistesahnen

Würzburg Aumühle, 1938

Einfach,

Stefan

Sokrates und Jesus Hegel vom Ideal Griechenlands zum Problem Mensch-Gott

Padua, 1987

Spiegel,

Hermes

Zur Entstehung der Hegelschen Philosophie - Frühe Denkmotive. Die Stuttgarter Jahre 1770-1788

Frankfurt am Main,

2001

Staiger,

Emil

Der Geist der Liebe und sein Schicksal: Schelling, Hegel und Hölderlin

Frauenfeld-Leipzig, 1935

Taxi,

Adriano

GWF Hegel und die Stuttgarter und Tübinger Jahre (1785-1793)

Mailand, 1996

Taxi,

Adriano

Theologie und Aufklärung. Die Wurzeln des jungen Hegel

Neapel, 1998

Taminiaux, Jacques

La nostalgia de la Grece à l’Aube de l’idea almand. Kant et les grecs dans l’itinéraire de Schiller, de Hölderlin et de Hegel

La Haye, 1967

Teyssèdre,

Bernhard

Hegel in Stuttgart. Essai sur la formation esthétique de Hegel d’après of documents inèdits en français, réunis en collaboration avec Armin Raith

In: Revue Philosophique 1960, S. 197-227

 

H. Spezialbibliographie zur Zeit Tschugg-Bern und Frankfurt (1794-1800)

 

AUTOR

TITEL

ORT
JAHR

Anton,

Herbert

Eleusis. Hegel und Hölderlin

In: Hölderlin Jahrbuch, 19/20, 1975-77

Beyer,

Wilhelm Raimund

Aus Hegels Berner Zeit

In: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 26, 1978, o. 2, S. 246-249

Bodei,

Ruder

Ein Dokument zur Entstehung des deutschen Idealismus. Die philosophischen Notizen von Isaac von Sinclair

In: Annalen der Scuola Normale Superiore von Pisa, Reihe III, Bd. II, 1972

Bondeli,

Martin

Hegel in Bern

Dissertation,

Bern, 1987

Bondeli,

Martin

Der Kantianismus des jungen Hegel. Die Kant-Aneignung und Kant-Überwindung Hegels auf seinem Weg zum philosophischen System

Hamburg, 1997

Bondeli, Martin / Linnewe-ber-Lammers-Kätzchen Helmut

(bearbeitet von)

Hegels Denkentwicklung in der Berner und Frankfurter Zeit

München, 1999

Bondeli,

Martin

Hegels philosophische Entwicklung in der Berner Periode

In: Schneider, Helmut / Waszek, Norbert: Hegel in der Schweiz

Buchner,

Hartmut

Hegel im Übergang von der Religion zur Philosophie

In: Philosophisches Jahrbuch, 78, 1971

Bürger, Bertrand

Hegel à Francfort oder Judaisme - Christianisme - Hegelianisme

Paris, 1970

Bübner,

Rüdiger

(bearbeitet von)

Das älteste Systemprogramm. Studien zur Frühgeschichte des deutschen Idealismus

Bonn, 1973

Chamley, P.

Economie politique et philosophie chez Steuart et Hegel

Paris, 1963

Chamley, P.

Les origines de la pensée économique de Hegel 

In: Hegel-Studien, 3, 1965

Chamley, P.

Die Doktrin économique de Hegel und die Konzeption hégélienne du travail

In: Hegel-Studien, Beiheft 4, 1969

Görland,

Ingtraud

Die Kantkritik des jungen Hegels

Frankfurt am Main, 1966

Guerenu,

Ernst de

Das Gottesbild des jungen Hegel. Eine Studie zu ’Der Geist des Christentums und sein Schicksal’

Freiburg/München, 1969

Hämacher, Werner

pleroma - zu Genesis und Struktur einer dialektischen Hermeneutik bei Hegel

Einführung in HAM - v. oben p. 165

Hessen,

Carl

Grüß mit dem hohen Feldberg und Alkin! Hegels Beziehungen in Frankfurt

In: Volk und Scholle. Heimatblätter für beide Hessen; Nassau und Frankfurt am Main, 10.1932

Hoffmeister,

Johannes

Hegels Eleusis. Eine geistesgeschichtliche Studie über die Erlebnisgründe der Hegelschen Philosophie

In: Geisteskultur 40, 1931

Jamme,

Christoph

„Ein ungelehrtes Buch“. Die philosophische Gemeinschaft zwischen Hölderlin und Hegel in Frankfurt 1797-1800

Bonn, 1983

Jung,

Rudolf

Die Frankfurter Familie Gogel 1576-1918 

Frankfurt am Main, 1920

Lugarini,

Löwe

Kritik der Endlichkeit und Neugründung der Gesellschaft bei Hegel zwischen Frankfurt und Jena 

In: Philosophie und Gesellschaft bei Hegel, herausgegeben von Franco Chiereghin, Quaderni di Verifiche 2, Trento, 1977

Meistens,

Kurt

Zur Entstehungsgeschichte einer Philosophie der Weltgeschichte bei Hegel in den Frankfurter und Jenaer Entwürfen 

Habilitationsschrift, Bochum, 1986

Schneider, Helmut / Waszek, Norbert

(bearbeitet von)

Hegel in der Schweiz (1793-1796)

Frankfurt am Main, 1997

Zhang,

Shen

Hegels Übergang zum System. Eine Untersuchung zum sogenannten ’Sy-stemfragment von 1800’

In: Hegel-Studien, Beiheft 32, 1991

 

I. Spezialbibliographie zur Jenaer Zeit (1801-1806)

 

AUTOR

TITEL

ORT
JAHR

Adolf, R.

Spekulative Begründung und konstruktive Erkenntnis in der praktischen Philosophie Hegels. Untersuchungen zur Jenaer Philosophie des Geistes, zu ihrer Methode und Entwicklung

Bonn, 1989

Barcelona, ??F.

Ökonomie und Soziologie bei Hegel Jenense

In: L’Antike in Hegel und anderen marxistischen Schriften, Urbino, 1975

Baum,

Manfred

Zur Vorgeschichte des Hegelschen Unendlichkeitsbegriffs

In: Hegel-Studien, 11, 1976

Baum,

Manfred

Zur Methode der Logik und Metaphysik beim Jenaer Hegel

In: Hegel-Studien, Beiheft 20: „Hegel in Jena. Die Entwicklung des Systems und die Zusammenarbeit mit Schelling, herausgegeben von D. Henrich und K. Düsing, Bonn, 1980

Baum,

Manfred

Die Entstehung der Hegelschen Dialektik

Bonn, 1986

Biasutti, F.

Der Hegelsche Religionsbegriff in der „Jenenser Philosophie des Geistes 1805/06“

In: Verifikationen, V, 1976

Bienenstock, Miriam

Hegel in Jena: Nationalismus oder historisches Denken?

In: Archiv für Geschichte der Philosophie, 1979

Bienenstock, Miriam

Macht“ und „Geist“ in Hegels Jenaer Schriften 

In: Hegel-Studien, 18, 1983

Bienenstock, Miriam

Zu Hegels erstem Begriff des Geistes (1803/04): herderscher Einfluß oder aristotelisches Erbe?

In: Hegel-Studien, 24, 1989

Bienenstock, Miriam

Politique du jeune Hegel. Iéna 1801-1806

Paris, 1992

Bodei,

Ruder

Die Funktion von Philosophie und Intellektuellen in der Hegelschen Geschichtswelt (Verfassung Deutschlands)

In: Urbino Studies, XXXVI, 1962, 2

Bodei,

Ruder

Die Funktion von Philosophie und Intellektuellen in der Hegelschen Geschichtswelt (System der Sittlichkeit)

In: Il Pensiero, VII, 1962, 1-2

Bonsiepen, W.

Der Begriff der Negativität in den Jenaer Schriften Hegels

In: Hegel-Studien, Beiheft 16, 1977

Bürger, Bertrand

Le droit naturel von Hegel (1802-1803). Kommentar

Paris, 1986

Cantillo,

Joseph

Einführung in: Hegel. Philosophie des jenesischen Geistes

Bari, 1983

Cantillo,

Joseph

Die Formen des Menschen. Studien zu Hegel

Neapel, 1996

Carcagni, A.

Hegels „Ständestaat“. Hegels politischer Konstitutionalismus in einigen Flugschriften und Manuskriptfragmenten (1799-1802)

In: Politisches Denken, V, 1971

Chiereghin, Franco

Der Einfluss des Spinozismus auf die Herausbildung der Hegelschen Philosophie

Padua, 1961

Chiereghin, Franco

Hegel in Jena. Der Staatsbegriff vor der „Phänomenologie“

In: Verifications, 2/3, 1976

D’Abbiero, M.

Moral und Moral in der Realphilosophie II. Zur Entwicklung des Hegelschen Systems in den Jahren 1805-1806 

In: Kritische Zeitschrift der italienischen Philosophie, LIV, 1975

Dänisch, A.

Der Weg zur Ethik bei Hegel (1802-03)

Teramo, 1975

Negri,

Enrico

Die Geburt der Hegelschen Dialektik

Florenz, 1930

Dinkel,

Bernhard

Die Einheit von Indifferenz und Verhältnis im System der Sittlichkeit. Hegels Frühjenaer Verknüpfung von antikem und neuzeitlichem Natur- und Staatsrecht

In: Salzburger Jahrbuch für Philosophie, 1976-77

Düsing,

Klaus

Spekulation und Reflexion. Zur Zusammenarbeit Schellings und Hegels in Jena

In: Hegel-Studien, Bd. 5, 1969

Düsing,

Klaus

Die Rezeption der kantischen Postulatenlehre in den frühen philosophischen Entwürfen Schellings und Hegels 

In: Hegel-Studien, Beiheft 9, 1973, S. 53-90

Düsing,

Klaus

Hegel in Jena. Eine Übersicht über die Lage der Forschung

In: Zeitschrift für philosophische Forschung, 32, 1978, 3

Düsing,

Klaus

Idealistische Substanzmetaphysik. Probleme der Systementwicklung bei Schelling und Hegel in Jena 

In: Hegel-Studien, Beiheft 20

Duso,

Joseph

Die Hegelsche Naturrechtskritik in der Jenaer Zeit

In: Der Gesellschaftsvertrag in der modernen politischen Philosophie, herausgegeben von G. Duso, Bologna, 1987

Ferrini,

Cinzia

Leitfaden zu Hegels „De orbitis planetarum“ und seinen Editionen und Übersetzungen

Bern, 1995

Ferrini,

Cinzia

Empirische Wissenschaften und Naturphilosophien im frühen deutschen Idealismus

Mailand, 1996

Gerhard,

Gilbert

Kritik und Dialektik. L’itinéraire de Hegel à Iéna (1801-05)

Brüssel, 1982)

Gerhard,

Gilbert

Das fin du droit naturel d’Iéna

In: Revue philosophique de Louvain, 84, 1986

Gerhard,

Gilbert

Philosophie und Religion im Denken des jungen Hegel

In: Glaube und Wissen, herausgegeben von Bonito-Oliva / Cantillo S. 355-373

Habermas, Jürgen

Arbeit und Interaktion. Bemerkungen zu Hegels Philosophie des jenesischen Geistes

orig. 1967;

Handel. es. Mailand, 1975

Habermas, Jürgen

Hegels Begriff der Moderne 

In: Der philosophische Diskurs der Moderne. Zwölf Vorlesungen - Frankfurt am Main, 1988, S. 34-58

Harris,

Henry Silton

Der Anerkennungsbegriff in Hegels Jenaer Handschriften

In: Hegel-Studien, Beiheft 20 zit.

Hartkopf, Werner

Der Durchbruch zur Dialektik in Hegels Denken. Studien zur Entwicklung der modernen Dialektik

Meinsenheim am Glan, 1976

Hartkopf, Werner

Die Anfänge der Dialektik bei Schelling und Hegel

In: Zeitschrift für philosophische Forschung, 30, 1976

Hartkopf, W.

Kontinuität und Diskontinuität in Hegels Jenaer Anfängen. Studien zur Entwicklung der modernen Dialektik

In: Forum Academicum, Königstein 1979

Henkel,

Michael

(bearbeitet von )

Staat, Politik und Recht beim frühen Hegel

Horstmann, Ralf-Peter

Probleme der Wandlung in Hegels Jenaer Systemkonzeption

In: Philosophische Rundschau, 19, 1972

Horstmann. Ralf Peter

Jenaer Systemkonzeptionen

In: Hegel. Einführung in seine Philosophie, herausgegeben von Otto Pöggeler, München 1977

Hyppolit,

Jean

Leben und Lebensgefühl in der Hegelschen Philosophie von Jena

In: Essays on Marx and Hegel, Mailand 1965

Hypopolite, Jean

La première philosophie de esprit de Hegel

In: Figures de la pensée philosophique, Paris 1971

Kimmerle, Heinz

Die von Rosenkranz überlieferten Texte Hegels aus der Jenaer Zeit. Eine Untersuchung ihres Quellenwerts

In: Hegel-Studien, 5, 1969

Kimmerle, Heinz

Zur Entwicklung des Hegelschen Denkens in Jena

In: Hegel-Studien, Beiheft 4, 1969

Kimmerle, Heinz

Das Problem der Abgeschlossenheit des Denkens. Hegels „System der Philosophie“ in den Jahren 1800-1804

In: Hegel-Studien, Beiheft 8, 1970

Kimmerle, Heinz

Zur Genesis des Hegelschen Systembegriffs 

In: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie, 1972, 14

Kimmerle, Heinz

Ideologiekritik der systematischen Philosophie. Zur Diskussion über Hegels System in Jena

In: Hegel-Jahrbuch, 1973

Kimmerle, Heinz

Explikation des Hegelschen Begriffs der Dialektik als Begründungshorizont für die Erforschung ihrer Entstehungsgeschichte

In: Hegel-Jahrbuch, 1974

Kimmerle, Heinz

Hegels Naturrecht (1802-1805 / 06)

In: Hegel-Studien, 11, 1976

Koyré, A.

Hegel in Jena

1934

Handel. es. in AA.VV. Hegelian Interpretations, herausgegeben von R. Salvadori, Florenz, 1980

Li Vigni,

Florida

Die Dialektik der Ethik. Begründetes Lexikon der Hegelschen ethisch-politischen Philosophen der Jenaer Zeit

Mailand, 1992

Meistens, Kurt

Hegels Systemkonzeption in der frühen Jenaer Zeit

In: Hegel-Studien, Beiheft20: „Hegel in Jena. Die Entwicklung des Systems und die Zusammenarbeit mit Schelling’, herausgegeben von D. Henrich und K. Düsing, Bonn, 1980

Mende, G.

Hegel und die französiche Revolution. Die Entwicklung seines philosophischen Denkens in Jena

In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 1972, 1

Menegoni, Francesca

Die Religionsvermittlung in der Herausbildung des Hegelschen philosophischen Systems in Jena

In: Studia Patavina, XXII, 1975

Menegoni, Francesca

Der wissenschaftliche Status der Moral in Hegels früher jenesischer Zeit (1801-04)

In: AA.VV.: Hegel zwischen Logik und Ethik, herausgegeben von Leo Lugarini, Rom 1982

Merker,

Nicolao

Die Ursprünge der Hegelschen Logik (Hegel in Jena)

Mailand, 1961

Planty-Bonjour, Guy

Einführung in: GWF Hegel. La première philosophie de esprit (Iéna 1803-1804)

Paris, 1969

Romano, R.

Anerkennung und Recht. Interpretation von Hegels Philosophie des jenesischen Geistes (1805/06)

Rom, 1975

Schneider, Helmut

Zur Dreieck-Symbolik bei Hegel

In: Hegel-Studien, 8, 1973

Schneider, Helmut

Anfänge der Systementwicklung Hegels in Jena 

In: Hegel-Studien, 10, 1975

Spanisch, s.

Hegel in Jena: Die Ursprünge des ethischen Systems

In: Teoresi, XXXIII, 1978

Schwarz,

Nur wir

Die Vorbereitung der Phänomenologie des Geistes in Hegels Jenenser Systementwürfen

In: Zeitschrift für deutsche Kulturphilosophie, 2, 1936

Siep,

Ludwig

Der Kampf um Anerkennung. zu Hegels Auseinandersetzung mit Hobbes in den Jenaer Schriften

In: Hegel-Studien, 9, 1974

Siep,

Ludwig

Zur Dialektik der Anerkennung bei Hegel in Jena

In: Hegel Jahrbuch, 1974

Siep,

Ludwig

Praktische Philosophie und Geschichte beim Jenaer Hegel

In: Der Idealismus und seine Gegenwart, herausgegeben von U. Guzzoni, B. Rang und L. Siep, Hamburg, 1976

Siep,

Ludwig

Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie. Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes

Freiburg/München, 1979

Siep,

Ludwig

Zum Freiheitsbegriff der praktischen Philosophie Hegels in Jena

In: Hegel-Studien, Beiheft 20 zit.

Siep,

Ludwig

Hegels und Schellings praktische Philosophie in Jena (bis 1803)

In: AA.VV. Schell. Seine Bedeutung für eine Philosophie der Natur und der Geschichte, Stuttgart / Bad Canstatt, 1981

Taminiaux, Jacques

Einführung in: GWFHegel: Système de la vie éthique

Paris, 1976

Tilliette,

Xavier

Hegel und Schelling à Iéna

In: Revue de Métaphysique et de Morale, 73, 1968

Trede, JH

Hegels frühe Logik (1801-1803 / 04)

In: Hegel-Studien, 7, 1972

Trede, JH

Mythologie und Ideen. Die systematische Stellung der Volksreligion in Hegels Jenaer Philosophie der Sittlichkeit

In: Hegel-Studien, Beiheft 9, 1973

Vieweg,

Klaus

(bearbeitet von)

Hegels Jenaer Naturphilosophie

Vieweg,

Klaus

(bearbeitet von)

Gegen das „unphilosophische Unwesen“. Das Kritische Journal der Philosophie von Schelling und Hegel

Volkmann Schluck,

Karl-Heinz

Hegel. Die Vollendung der abendländischen Metaphysik

Würzburg, 1998

Zimmerli, Walter

Schelling in Jena. Zur Potenzenme-thodik in Hegels „System der Sittlichkeit“

In: Schelling. Seine Bedeutung für eine Philosophie der Natur und der Geschichte

Stuttgart / Bad Cannstatt, 1981

 

*

Your comments

This page has no comments yet

Submit your comment

This blog encourages comments, and if you have thoughts or questions about any of the posts here, I hope you will add your comments.
In order to prevent spam and inappropriate content, all comments are moderated by the blog Administrator.

Access your Dashboard

Did you forget your password?

Did you forget your password? Ask for it!  Click here

Create an account

Not yet registered? Sign up now!  Click here

 
944 Ansichten