MENU
Theoretik (Theorie)

Theoretik (Theorie)

THEORETIK - EINGANG UND HAUPTPRINZIP

Die Theoretik gibt die Dimension des Wissens, also der Theorie, an, welche die dem Geist, also dem unseren, jedes Menschen eigene Dimension ist. Wir sind zunächst einmal nachdenklich, unsere kontinuierliche, ununterbrochene Tätigkeit ist das Denken. Wenn wir bewusst denken, also immer außer im Traum, machen wir Theorie, egal ob auf hohem Niveau, also auf dem Niveau der Wissenschaft, oder auf dem normalen Niveau des täglichen Lebens, es ist immer Theorie. Selbst wenn wir nur herausfinden müssen, wo wir die nächsten Feiertage verbringen oder was wir am Sonntag kochen sollen, ist dies bereits "Theorie", eine Folge von Überlegungen, die dann zu der Entscheidung führen wird. 
Das eigentümliche Reich der Theorie ist jedoch das Verständnis des Lebens, der Welt, in der wir leben, und der besten Art und Weise in ihr glücklich oder zumindest zufrieden zu leben. 
Im theoretischen Bereich steht der Mensch also in Beziehung zum Ganzen des Seins, zum Denken der ganzen Welt. Wir könnten sogar sagen, dass er in Beziehung zum Absoluten steht, um uns philosophisch auszudrücken. Wenn wir uns auf religiöse Weise ausdrücken wollen, ist die Beziehung zu Gott. Aus rein naturwissenschaftlich-naturalistischer Sicht ist die Beziehung zur Materie, zum Universum. In allen drei Fällen jedoch wendet sich der Mensch zum Verständnis der Welt, in der er sich befindet. 
Die Theoretik ist, kurz gesagt, die grundlegende Dimension des Menschen, das, was wir in unserem tiefsten Inneren sind, je nachdem welches unser Verständnis der Welt ist.

Dieser Bereich kann so artikuliert werden: 

- Reine Theoretik: Ausarbeitung von Theorien zur Erklärung der Welt (Philosophie, Religion, experimentelle Wissenschaft);

- Angewandte Theoretik: Sprache, Technik;

- Überlieferte Theoretik: Universität, Schule.

In dieser Plattform werden wir all diese Bereiche vorstellen und mit Forschern und Experten diskutieren, wie sie in der zukünftigen kosmopolitischen Weltgemeinschaft strukturiert werden sollten.

Die Theoretik ist jedoch nicht die einzige Dimension des menschlichen Lebens, obwohl sie die wichtigste, die grundlegende Dimension ist. Aus der Theorie heraus ergibt sich die Notwendigkeit, sich mit anderen Menschen zu vereinen, um sich gegenseitig bei diesem nicht gerade einfachen Unterfangen, dem Leben, zu helfen. Dieses Bedürfnis benötigt aber einige Beziehungsmodalitäten, deren Festlegung die andere grundlegende Dimension des Lebens, nämlich die Ethik, ausmacht. Die Ethik enthält alles, was die menschliche Gemeinschaft betrifft, d.h. die politische, rechtliche, wirtschaftliche und familiäre Organisation der Menschheit. Es ist die Lebenssphäre, in der die Beziehung zwischen Menschen besteht. 

Aber auch der ethische Bereich erschöpft nicht das gesamte menschliche Leben. Wie wir oben geschrieben haben, ist am Ende sogar die reine Theorie dazu bestimmt, eine Lebensweise zu identifizieren, die dem Menschen Glück oder zumindest innere Zufriedenheit ermöglicht. Auch die Ethik zielt darauf ab, gerade weil wir gemeinsam mit anderen Menschen besser leben können, wir helfen uns gegenseitig, wir bauen gemeinsam die Welt des Menschen, des Geistes auf. Diese Konstruktion, die also auf Wohlbefinden abzielt, gibt eine weitere Dimension, die dritte und letzte, die der Ästhetik, zum Leben. 

Während sich die theoretische Dimension auf der Suche nach der Wahrheit bewegt und die Ethik sich mit dem Begriff und der Anwendung des Guten in den menschlichen Beziehungen beschäftigt, bezieht sich die Ästhetik auf das Schöne, d.h. auf die Schönheit des Lebens, auf das, was uns dann Glück, Gelassenheit, Zufriedenheit schenkt. 

Zu dieser Dimension gehören z.B. Kunst, Musik, gutes Essen, Freizeit- und Sportaktivitäten, kurz gesagt, alles, was wir praktizieren, um uns gut zu fühlen, glücklich und zufrieden zu leben. Natürlich setzen wir Wissen, Theorie, sowie Güte und Ethik voraus, aber dann geben wir uns solchen schönen Dingen des Lebens hin. Ästhetik ist die Dimension des Loslassens, des Genießens des Lebens. 
Zu jedem dieser drei unterschiedlichen Bereiche des menschlichen Lebens, die auch in einer grundlegenden Beziehung zueinander stehen (die Theorie ist die Grundlage der Ethik und diese der Ästhetik), haben wir in der Plattform eine andere Farbe gegeben, die den Rahmen der Fotos bildet, um sie auch visuell auf der Startseite, der Homepage, zu unterscheiden. So hoffen wir, die Plattform übersichtlicher und nutzbarer zu machen.

THEORETIK – ZIMMER UND INTERPRETATIONEN 

Wer ein Zimmer zum Thema ‚Theorethik‘ vorschlagen möchte, kann uns gerne per E-Mail kontaktieren.

 

Your comments

This page has no comments yet

Submit your comment

This blog encourages comments, and if you have thoughts or questions about any of the posts here, I hope you will add your comments.
In order to prevent spam and inappropriate content, all comments are moderated by the blog Administrator.

Access your Dashboard

Did you forget your password?

Did you forget your password? Ask for it!  Click here

Create an account

Not yet registered? Sign up now!  Click here

 
6267 Ansichten